2. BL: Ohne Satzverlust an Tabellenspitze

Zum Auftakt in Wolkersdorf schlugen die Paper-Boys die beiden niederösterreichischen Vertreter jeweils klar und setzten sich gleich an die Spitze der Tabelle in der 2. Bundesliga. Im Angriff agierten Marco Grafinger (Service und Block) und Thomas Buchschachermair, die Defensive war mit Michael Almhofer, Roland Brunnbauer und Stefan Bracher solide besetzt.

SC Laa/Thaya – ASKÖ Laakirchen Papier 1      0:3 (1:11, 10:12, 7:11)

ÖTB Neusiedl/Zaya – ASKÖ Laakirchen Papier 1        0:3 (8:11, 9:11, 5:11)

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com