Gemischte U-18 gewinnt Bronze bei LM!

Nach dem Ausfall von Thomas Elger holte sich Coach Markus Beisskammer Staatsmeisterin Sabine Kranzl in die U-18-Mannschaft, die neben Kapitän Christoph Umgeher und Roman Kreutzer noch von den Gastspielern Julian Feichtinger (Schwanenstadt) und Michael Leibner (Tigers) verstärkt wurde. In der Vorrunde holten die Laakirchner gegen Freistadt (11:4, 5:11) und Nußbach (11:13, 11:2) je einen Punkt, im Halbfinale brachten sie Topfavorit Froschberg anfangs gehörig ins Schwitzen (9:11, 11:8, 1:11). Im kleinen Finale wuchsen sie noch einmal über sich hinaus und schlugen die Union Waldburg mit 2:1 (5:11, 12:10, 12:10), was als Bronzemedaillengewinner die Teilnahme an den Österr. Meisterschaften in Vorarlberg (17./18. März) bedeutete. Landesmeister wurde Freistadt mit einem 12:10 und 11:6 über DSG Froschberg.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com