Mädels zum ersten Mal im Feld-Final3

Am Samstag, dem 2. Juni, hat in Urfahr die 4. Runde der Frühjahrssaison stattgefunden.

Den ersten Satz dieser Begegnung konnten die Linzerinnen klar für sich entscheiden. Im darauffolgenden Satz jedoch, ist es den Laakirchen 5 gelungen souverän aufzuspielen und nach einer 6:0 Führung diesen mit 11:3 für sich zu entscheiden. Auch die nächsten beiden Sätze gingen dann an die Paper Girls. Nach 10 Minuten Pause jedoch war bei den Damen irgendwie der Wurm drinnen. Einige blöde Fehler und tolle Aktionen der Gegnerinnen hatten dann den Satzverlust zur Folge. Im 6. Satz ereignete sich dann ein regelrechter Krimi. Beide Mannschaften traten sehr ausgeglichen auf und niemand konnte sich so wirklich absetzen. Mit einem Service-Ass von Carina Steindl bei 14:14 ging die Partie dann schlussendlich an die Laakirchner Mädels mit 4:2 (5:11, 11:3, 11:7, 11:7, 6:11, 15:14).

Die Damen haben nach dieser Runde 8 Punkte und haben sich somit zum ersten Mal für ein Final3 am Feld qualifiziert.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com