Aufeinandertreffen der Top 3

Am kommenden Sonntag, dem 9. Dezember, treffen um 11 Uhr in Wels die drei momentan noch ungeschlagenen Mannschaften aufeinander. Als erstes spielen die Mädels gegen Union Haidlmair Nussbach und liefern sich eine Neuauflage des Bundesligafinales, das letztes Jahr die Papierstädterinnen für sich entscheiden konnten. Im darauffolgenden Spiel treffen die Laakirchnerinnen dann auf die Hausherrinnen des FSC Wels 08, auch diese Begegnung verspricht durchaus spannend zu werden.

„Am Sonntag kann alles passieren. Von null bis vier Punkte ist da alles möglich“, analysiert Abwehrspielerin Eva Schausberger die kommenden beiden Spiele.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com