Paper-Girls fiebern Premiere entgegen!

Hallenmeister ASKÖ Laakirchen Papier startet erstmals bei einem internationalen Großereignis, und das gleich zu Hause: Beim Hallen-Championscup am 11. und 12. Jänner wollen die Papierstädterinnen gegen Europas Topteams bestehen.

30 Jahre später

Exakt 30 Jahre nach dem letzten Hallen-Europacup in Laakirchen – damals eroberten Laakirchens Herren die Silbermedaille – trifft sich die Creme de la Creme des europäischen Frauenfaustballs wieder in Laakirchen.

Starkes Teilnehmerfeld

Neben den jungen Gastgeberinnen kommen die großen Kaliber aus Deutschland und der Schweiz. Titelverteidiger TSV Dennach (D) hat mit Sonja Pfrommer Deutschlands Angriffs-Nummer 1 in ihren Reihen, 7 Deutsche Meistertitel und 8 Europacupsiege sprechen für sich. TV Eibach 03 Nürnberg startet als Vizemeister in Laakirchen und hat mit Svenja Schröder ebenfalls eine aktuelle Weltmeisterin im Angriff. Aus der Schweiz kommt der TSV Jona mit 10 Meistertiteln im Gepäck. Die Eidgenössinnen vom Zürichsee stellen den Stamm der Nationalmannschaft (WM-Zweiter) mit insgesamt 176 Länderspieleinsätzen!

Auslosung

Laakirchen-Coach Dietmar Wohlfahrt konnte mit der Auslosung zufrieden sein: Im ersten Halbfinale kommt es zu einem Duell der beiden deutschen Teams Dennach und Nürnberg, im zweiten Halbfinale treffen seine Mädels auf Jona. Auch wenn die Routine deutlich für die Schweizerinnen spricht, rechnet sich Wohlfahrt mit dem Heimvorteil doch Außenseiterchancen aus.

Laakirchens Plus

Trainer Dietmar Wohlfahrt (unterstützt durch Helmut Hille) hat in den letzten Jahren eine schlagkräftige Truppe geformt, bei der auch junge Talente (Emma Dallinger – 15 Jahre, Sabine Kranzl – 16 Jahre) eingebunden sind. Laakirchens „Turbo“ resultiert aber in erster Linie aus dem schlagkräftigen Angriffsduo Janine Brunner und Carina Steindl, die in der Lage sind, am Netz wie die Männer zu „klopfen“. Die Vorlage dazu sollen die Defensivspielerinnen um Anna Wohlfahrt, Teresa Eidenhammer und die Schausberger-Sisters Eva und Johanna liefern. Als Herbstmeister am Feld und ungeschlagener Halbzeit-Führender in der Hallen-Bundesliga gehen die Paper-Girls mit viel Selbstvertrauen ins Rennen.

Programm (Sporthalle Laakirchen)

Freitag, 11. Jänner        17.00 Eröffnung

17.15 HF1     TSV Dennach – TV Eibach 03 Nürnberg

19.00 HF2     ASKÖ Laakirchen Papier – TSV Jona

Samstag, 12. Jänner     16.00 Spiel um Plätze 3 / 4

18.00 Finale

Anschließend Siegerehrung und Players-Party

(Gespielt wird auf 4 Gewinnsätze bis 11 Punkte)

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com