Laakirchnerinnen punkten erneut

Am Samstag, dem 11. Mai, fand in Laakirchen die erste Heimrunde der Damen statt. Die Gastmannschaft war FSC Wels 08.

Gleich von Beginn an, gelang es den Laakirchner Mädels voll Druck zu machen und so kamen sie auch recht schnell zum ersten Satzgewinn. Aber nicht nur die Service und Rückschläge waren wuchtig und gut platziert, sondern auch die Annahmen und Zuspiele waren trotz schweren Boden- und Windverhältnissen sehr sauber.
Die Papierstädterinnen konnten durch das ganze Spiel hindurch immer wieder toll punkten und so ging die Partie dann auch mit einem klaren 4:0 (11:8, 11:7, 11:4, 11:6) an die Gastgeberinnen.

„Heute ist es uns endlich gelungen von Anfang an Vollgas zu geben und das hat sich dann auch bezahlt gemacht“, freut sich Zuspielerin Johanna Schausberger über die weiteren 2 Punkte.

Foto: Ernst Almhofer

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com