ÖM Nachwuchs: Laakirchen war guter Gastgeber

Die 2tägigen Österreichischen Meisterschaften in der U-14 und U-18 waren ein Faustballfest für den Nachwuchs. Tolle Stimmung, spannende Spiele bei herrlichen Faustballbedingungen sorgten für ein entsprechendes Ambiente auf der Sportanlage. Dass die Gastgeber nicht ganz vorne zu finden sein werden, war schon im Vorfeld klar. Deshalb war die Bronzemedaille der Laakirchner U-18-Mädchen als großer Erfolg zu werten. Laakirchens U-18-Jungs belegten Rang 5, die U-14-Mädchen Rang 4 und die U-14-Jungs wurden 7.

Ganz toll lief die Organisation, bei der sich OK-Chef Ernst Almhofer bei dem gesamten Team sehr herzlich bedanken möchte!

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com