4 Punkte in Rohrbach

Zum Saisonstart am Samstag, dem 24. November, spielten die Laakirchner Damen in Rohrbach gegen die SPG Wolkersdorf/Neusiedl und Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit.

Im ersten Satz des Spiels gegen die Damen aus Neusiedl, konnten die Laakirchnerinnen überlegen aufspielen. Im zweiten Satz dann schlichen sich einige blöde Fehler ein, den Mädels gelang es jedoch nach einem großen Rückstand den Satz noch zu drehen. Der dritte Satz verlief dann wieder stabiler und die Partie ging mit 3:0 (11:3, 11:9, 11:6) an die Laakirchen 5.
Den Gastgeberinnen aus Arnreit gelang es die Mädels voll zu fordern. Mit dem Spiel über vorne konnten konstant die Angreiferinnen der Laakirchner ausgespielt werden und mit einigen verpatzten Zuspielaktionen gelang es den Damen nur schwer zu punkten. Schlussendlich konnten die Papierstädterinnen aber auch dieses Spiel mit 3:0 (11:9, 11:9, 11:4) für sich entscheiden

„Heute haben wir es unseren Angreiferinnen etwas schwer gemacht. Die Zuspiele sind leider nicht so gekommen, wie sie hätten sollen, aber trotzdem sind wir natürlich froh, dass wir beide Spiele gewonnen haben, das ist ein guter Start in die Saison“, freut sich Zuspielerin Johanna Schausberger über die 4 Punkte.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com