Wichtige 2 Punkte für Paper Girls

Die Laakirchnerinnen gewinnen in der Schlagerrunde klar gegen Arnreit, müssen sich aber Meister Nußbach geschlagen geben.
Obmann Karl Brunnbauer vertrat an der Seitenlinie den verhinderten Trainer Roland Helmberger, eine kompakte Laakirchner Vorstellung mit druckvollem Angriffsspiel von Carina Steindl sorgte für einen 11:9, 11:4 und 11:6 Sieg gegen die bislang ungeschlagenen Mühlviertlerinnen. Nußbach war an diesem Tag nicht zu knacken, bitter war vor allem der Verlust von Satz zwei, wo sich Laakirchen eine 7:3-Führung mühsam erarbeitete, dann aber einbrach (8:11, 8:11, 6:11).

„Wir konnten über weite Strecken unser Spiel gut aufziehen, haben aber gesehen, dass vor allem gegen die sehr guten Gegner noch Luft nach oben ist“, so Spielerin Johanna Schausberger.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com