Laakirchnerinnen wollen vor der Weihnachtspause voll punkten!

In der letzten Runde vor der Weihnachtspause treffen die Mädels aus Laakirchen vor heimischem Publikum auf die Mannschaften des FSC Wels und Freistadt. Die gegnerischen Teams, die zurzeit Tabellenplatz 5 und 6 belegen, dürfen trotz ihres Punkterückstandes auf Laakirchen nicht unterschätzt werden und sind immer für eine Überraschung gut.

„Wir wollen gegen beide Mannschaften nochmal vollgas geben und uns durch unsere Heimstärke einen Vorteil herausspielen. Die letzten Runden haben wir uns schon recht gut präsentiert, der Feinschliff fehlt aber noch. In diesem Spiel wollen wir vieles umsetzen und uns 4 wichtige Punkte im Rennen um einen Final 3 Startplatz holen“, analysiert Coach Helmberger die Ausgangslage.

  1. Runde Frauen Hallenbundesliga:
    Samstag, 21.12.2019, 13:00, Sporthalle Laakirchen

Union Compact Freistadt – FSC Wels 08
Askö Laakirchen Papier – Union Compact Freistadt
Askö Laakirchen Papier  – FSC Wels 08

Foto: Bewo

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com