Paper Girls fix im Final3

Am Sonntag, dem 19. Jänner, trafen die Laakirchner Mädels in Linz auf die Mannschaften aus Nussbach und aus Arnreit.

Im ersten Spiel, gegen die Nussbacher Mädels, gelang es den Laakirchen 5 nicht ins Spiel zu kommen. Keine der taktischen Vorgaben wollte so richtig hinhauen und so ging die Partie in nur 30 Minuten mit 3:0 (11:3, 11:6, 11:2) an die Nussbacherinnen.
Im darauffolgenden Spiel, gegen die Gastgeberinnen aus Arnreit, schaute die Sache ganz anders aus. In allen drei Sätzen konnten die Laakirchner Mädels souverän aufspielen und Abwehr, Zuspiel und Angriff gelangen ihnen gut. Mit 3:0 (11:6, 11:5, 11:6) konnten die Paper Girls dieses Spiel für sich entscheiden und sind somit fix für das Final3 im Februar qualifiziert.

„Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt fix fürs Final3 qualifiziert sind. All die Sachen, die im Spiel gegen Nussbach noch nicht so hingehaut haben, probieren wir bis dahin im Training noch zu verbessern“, so Angreiferin Sabine Kranzl.

Foto: Valentin Weber

 

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com