Pause bei Hallentraining und in allen Ligen!

Nach dem sportlichen Lockdown in fast allen Bereichen des Faustballs haben sich nun auch die 1.-BL-Vereine (der Damen und Herren) nach einer  Abstimmung für einen Nichtstart einer regulären Hallensaison entschieden. Die verbunden Covid-Auflagen sowie die vielen Unsicherheiten gaben dazu den Anlass. Anfang Dezember wird von Seiten des ÖFBB bzw. der BLK eine reduzierte Meisterschaft ab Mitte Jänner ins Auge gefasst.

Bis dahin heißts: Individuelles Fitnesstraining und vor allem: Xund bleibn!